Lösung

Event-Driven Processing

Die Lösung heißt Event-Driven Processing mit OpCon™ – und das bedeutet:

Die Steuerung erfolgt nicht nur durch Datum und Uhrzeit – wie bei den traditionellen Scheduler-Tools – sondern mit OpCon™ geht es insbesondere darum,

– ganze Prozesse innerhalb und außerhalb des Rechenzentrums anzustoßen und

– sowohl auf geplante als auch auf unvorhergesehene Ereignisse, ohne unnötige Verzögerungen richtig zu reagieren !

Auslöser können ein Anstieg des Datenvolumens, das Senden eines Reports, ein Wareneingang oder der Ausfall von Hardwarekomponenten sein.
Damit bietet Ihnen OpCon™ die Möglichkeit, die Abläufe für das gesamte Rechenzentrum, über alle Plattformen hinweg zentral zu automatisieren.

Alles was Sie dazu benötigen, ist ein Microsoft Windows-Server.